Nachfolgend geben wir Ihnen eine Empfehlung aus eigener Erfahrung; es gibt jedoch tausende Varianten, insofern sollten Sie abhängig vom konkreten Bedarf entscheiden, welche Lösung für Sie die beste ist.

Wir verwenden häufig Etikettendrucker von Zebra. Ein beliebtes Modell ist der Zebra GX430t, ein Desktop-Etikettendrucker.

Der Drucker eignet sich für kleine bis mittlere Volumen; eine Rolle Etiketten hat ca. 110 Etiketten. Wenn Sie also täglich 100 Pakete versenden, müssten Sie ein mal täglich eine neue Rolle einlegen. Bei höherem Versandvolumen wäre dann eher ein Industriedrucker zu empfehlen.

Den Drucker gibt es mit oder ohne Ethernet-Schnittstelle.
Wenn Sie die Ethernet Schnittstelle dabei haben, können Sie den Drucker direkt mit Ihrem Netzwerk verbinden, ansonsten muss er an einem PC mit USB Kabel verbunden sein. Wenn nur ein Lager-PC vorhanden ist, reicht die USB Variante.

Der Drucker unterstützt Drucken im Thermo- und Thermotransfer-Verfahren.

Thermodruck:  Das Papier selbst wird erhitzt (spezielle Thermoetiketten erforderlich, die sich bei Erwärmen verfärben).
Thermotransfer: Eine Transferfolie wird erhitzt, die „Farbe“ wird dann auf normale Papieretiketten übertragen.

Für Versandetiketten reichen Thermoetiketten. Wenn Sie Regal- oder Produktbeschriftungen erstellen wollen, empfehlen wir Termotransferdruck, da die übertragene Farbe dauerhaft erhalten bleibt, während ein Termodruck mit der Zeit verblasst (insbesondere unter Tageslicht).

Passende Etiketten für die meisten Versender sind Rollenetiketten in den Maßen 101 mm breit, 152 mm lang, also ca. DIN A6 = Postkartengröße).

Von Zebra werden solche Etiketten angeboten:
Zebra Z-Perform 1000D, Etikettenrolle, Thermopapier, Kern: 19mm, Maße (BxH): 101,6 x 152,4mm, 110 Etiketten/Rolle, Blackmark, Bisphenol A frei

Bezugsquellen finden Sie beispielsweise hier:
https://www.jarltech.com/2007/bezugsquellen.php?gotoartikel=thermolabels&sort=kategorie&language=de&kat_id=921

Technische Details zum Drucker (div. Modelle Verfügbar)

Druckverfahren Thermodirekt, Thermotransfer
Lieferumfang Drucker, Netzteil, Netzstecker, Software-CD, Farbbandkern, Bedienungsanleitung, Kostenfreier telefonischer Support
Ausführung Modelle mit Abreißkante oder Cutter verfügbar
Auflösung 300 dpi
Schnittstellen parallel, seriell, USB, auch mit RJ45 Netzwerkanschluss verfügbar
max. Druckbreite 104 mm
Modell GX430t
max. Druckgeschwindigkeit 102 mm/s
Druckqualität Grafiken, 1D und 2D-Barcodes
inkl. Software inkl. Basis-Etikettensoftware des Herstellers
Anwendung Inventur/Warenkennzeichnung, Pflanzenkennzeichnung, Versandetiketten
Produktbezeichnung Desktopdrucker
Betriebssystem Wir empfehlen diesen Drucker zur Nutzung mit Windows
Farbband Rollenkern-Ø 0,5 Zoll (12,7 mm)
Etiketten max. Außen-Ø 127 mm
Etiketten Wicklung Außenwicklung
Etiketten Rollenkern-Ø 1 Zoll (25,4 mm)
Etiketten Trägerbreite min. 25,00 mm
Farbband Wicklung Aussen

 

Für größere Etikettenvolumen sind dann Midrange- (ab 300-500 Etiketten pro Tag) oder Industriedrucker (ab 1000+ Etiketten pro Tag) empfehlenswert.

Beispiele: Zebra ZT 400 Reihe

…oder Industriedrucker, z.B. die ZT 600 Reihe von Zebra.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK